Die Zukunft der alten Fischzuchtanstalt

Der Treffpunkt für Jung und Alt, wo man sich trifft und geniesst, wo man die Seele baumeln lässt, wo es viel zu entdecken gibt und wo man einfach nur sich selber sein kann!

Das Naherholungsgebiet Heuwiese  in der Gemeinde Wartau bietet für Familien, Businessmenschen und Naturbegeisterte optimale Bedingungen um sich auszuleben.

Sei es bei einem gemütlichen Spaziergang,  dem Herumtollen auf dem Waldspielplatz, beim Auspowern auf dem Vita Parcours oder einem abenteuerlichen Familienausflug auf Biberspurensuche entlang den Bächen und Seen.

 

Die ehemalige Fischzuchtanstalt Heuwiese hat viel zu bieten. Jedoch hat sich in den letzten paar Jahren die Natur das Anwesen wieder zurückerobert. Um es wieder zugänglich und gemütlich herzurichten braucht es nun sehr viel Engagement und Eigeninitiative. Die Gebäude müssen aufgefrischt und saniert werden, der Garten, Wald und die Bäche müssen unterhalten und "gebändigt" werden und es wäre doch auch toll wenn ein paar Tiere Einzug in die Heuwiese nehmen würden.  Doch trotz all dem Herzblut und Eigenleistungen welche wir in unsere Heuwiese stecken, sind auch wir auf Unterstützung angewiesen.

Möchten Sie mithelfen die Heuwiese wieder zu einem Ausflugsparadies für Jedermann werden zu lassen - so wie damals, als wir noch Kinder waren.......

Werden Sie Heuwiesen-Pate!

Sie bestimmen selber mit welchem Betrag Sie die Heuwiese unterstützen möchten. Nach dem Motto "100x1 Franken sind auch schon eine Menge".

 

Was machen wir mit den Sponsorengeldern?

Das Dach des Bruthaus-Gebäudes tropft wahrscheinlich schon seit gefühlten 100 Jahren. Es ist nun an der Zeit, das 120-jährige Dach zu sanieren damit es den heutigen Vorschriften standhält.

Da ein Gasthofbetrieb in der grösse der Heuwiese doch relativ viel Strom frisst, wäre es toll, wenn wir die Sonne nutzen könnten und auch das Dach des Restaurants mit einer Photovoltaik-Anlage ausrüsten könnten.

Die alten Zimmer - Grossmutter's-Wohnung - oberhalb des Restaurant möchten wir eigentlich gerne so belassen wie sie sind - im einfachen Stil der 40er Jahre. Jedoch sollten die kleinen Zimmer mit WC und Dusche ausgestattet werden, mit dichten Fenstern und einem isoliertem Dachstock. Die Zimmer sollen als B'n'B-Gästezimmer vermietet werden.

Aus dem "Militärzimmer" und "Hansruedi's Filterzimmer" wird ein Familienzimmer auf 2 Stockwerken mit WC/DU.

Der Aufgang zu den Zimmern beginnt mit einem Entreé und Buffetbar.

Die Restaurantküche, welche sich jetzt durch 3 Räume in der "alten Wohnung" hinstreckt, soll neu geplant und zweckmässig eingerichtet werden.

Alle Abwasserleitungen welche jetzt durch die Decke vom Bruthaus zusammen kommen, werden sinnvoll versteckt, damit das Bruthaus weiterhin als Festsaal und Kafizimmer genutzt werden kann.

 

Die Renovation des alten Restaurantgebäudes und des Bruthauses werden von unserem "Hauseigenem Fachmann" Reto Langenegger baulich geplant. Kreative Unterstützung bekommt er von der Fotodesignerin Christa Bärtschi.

Die handwerklichen Aufgaben versuchen wir so gut es geht in Eigenleistung zu bewältigen. Natürlich geht es nicht ohne professionelle, fachliche Unterstützung aus der Region.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in unserem Vorhaben unterstützen und somit einen grossen Beitrag an den Erhalt und die Erinnerung an die alte Fischzuchtanlage Heuwiese leisten möchten. Vielen Dank!

 

Bankverbindung für Sponsoring

CH81 0078 1620 8338 9200 1

Vermerk: Sponsoring Renovation

 

Sie möchten die Heuwiese lieber auf eine andere Art und Weise unterstützen?

Teilen Sie uns Ihre Ideen mit und wir machen uns Gedanken darüber.

 

Sie haben Interesse an einer Werbepartnerschaft mit der Heuwiese?

Gerne senden wir Ihnen die Entsprechenden Unterlagen zu.

 

Kontaktieren Sie uns über

info@treffpunkt-heuwiese.ch oder 079 313 71 92

 

 

Treffpunkt Heuwiese GmbH

9476 Weite / SG

info@treffpunkt-heuwiese.ch

+41  81 525 46 64